Menu

0

0.00CHF

RS3 8V DAZA/DNWA Ladeluftkühler

  • RA551M100400_RS3 Intercooler_Hoses_Logo
  • RA551M100400_RS3 Intercooler_Top_logo
  • RA551M100400_RS3 Intercooler_End_logo
  • RA551M100400_RS3 Intercooler_Hoses_Logo
  • RA551M100400_RS3 Intercooler_Top_logo
  • RA551M100400_RS3 Intercooler_End_logo

Beschreibung

Produktinformationen “RS3 8V DAZA/DNWA Ladeluftkühler” REVO LADELUFTKÜHLER AUDI RS3 8V2 Der Revo Ladeluftkühler nutzt ein einzigartiges Design, um die Ladeluft... Erfahre mehr

Preis

1,299.00CHF

Anzahl

- +

Total

1,299.00CHF

0 Bewertungen

- +

NEU

Beschreibung

Produktinformationen “RS3 8V DAZA/DNWA Ladeluftkühler”

REVO LADELUFTKÜHLER

AUDI RS3 8V2

Der Revo Ladeluftkühler nutzt ein einzigartiges Design, um die Ladeluft zu kühlen, den Druckabfall zu minimieren und erlaubt es so dem Motor beeindruckende Leistung und Drehmoment in Kombination mit der Revo-Software zu produzieren. Das einzigartige Profil im Ladeluftkühler fördert die großflächige Luftströmung, indem Turbulenzen verringert werden und die Strömungsgeschwindigkeit erhöht wird. Dieses verbesserte Luftkühlungssystem ermöglicht mehr Leistung im gesamten Drehzahlbereich.

SCHLÜSSELMERKMALE

  • “Bar & Plate” Kern Design
  • vollständig gegossene Aluminium Endtanks
  • verstärkte Halterungen
  • Boostpipes enthalten
  • Bis zu 53% größere Anströmfläche
  • Bis zu 38% mehr Volumen
  • Passt mit OEM Crash Bar

 


ERHÖHTES VOLUMEN


Der Revo Ladeluftkühler wurde nach einer simplem Divise gebaut; einen Kühler entwerfen, der mit ihren Leistungsansprüchen mithalten kann. Von Grund auf neu entworfen hat der Revo-Ladeluftkühler ein 38% höheres Fassungsvermögen als der originale Ladeluftkühler zudem bietet er einen perfekten Sitz im Motorraum, indem der ungenutzte Platz hinter der Crash Bar verwendet wird.


VERGRÖSSERTE ANSTRÖMFLÄCHE


Durch die Verwendung von speziell entworfenen Luftein- und auslässen wird die Front des Ladeluftkühlers um ganze 53% vergrößert. Dies bietet die bestmögliche Balance, zwischen verbesserter Performance und annehmbarem Platzverbrauch, wobei zusätzlich der Druckverlust minimiert wird.

 


ENDTANK DESIGN


Das Design der Endtanks des Revo-Ladeluftkühlers ermöglicht maximalen Luftfluss durch den Kühler. Durch die glatte, aus Aluminium gegossene Oberfläche im Inneren des Kühlers wird das ungehinderte fließen von Ladeluft gewährleistet. Die Endtanks spielen auch beim Erhalten des Ladedrucks eine wichtige Rolle und sind genau darauf abgestimmt.

 


BAR & PLATE


Ausgestattet mit einem „BAR & PLATE“ Kern zur Maximierung des Hitzeausgleichs entsteht innerhalb des Ladeluftkühlers weniger Reibung als bei der „TUBE & FINS“ Alternative. Die Reibung innerhalb des Kühlers wird außerdem durch die spezifizierte Geometrie der Finnen gering gehalten.

 


BOOSTPIPE UPGRADE


Mit enthalten sind sowohl eine Upgrade-Chargepipe aus Aluminium, sowie Silikonschläuche, welche zu und vom Ladeluftkühler verlaufen. Der erhöhte Durchmesser der Schläuche sorgt dafür, dass das die Systemkapazität um 27% gesteigert wird. Der Innendurchmesser der Silikonschläuche ist präzise auf den Außendurchmesser des Ladeluftkühlers abgestimmt, was einen flüssigen Übergang zwischen den Komponenten gewährt.

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG


 

Alle Revo Produkte werden unter einem Dach entworfen. Hierbei wird die neuste 3D Druck Technik in Kombination mit CAD und CFD Software verwendet. Jedes Produkt wird rigoros auf dem eigenen Leistungsprüfstand mit der Revo Datenerfassungssoftware getestet. Der Revo Ladeluftkühler minimiert Turbulenzen und maximiert gleichzeitig den Hitzeaustausch, was zu niedrigeren Ladelufttemperaturen und einem geringeren Druckabfall führt. Das hilft, Leistung und Drehmoment im gesamten Drehzahlbereich zu verbessern was auch die kontrollierten Tests auf dem Leistungsprüfstand zeigten.

 

 

 

Der große Ladeluftkühlervergleich Revo vs. Original wurde im Back to Back test auf dem hauseigenen Prüfstand durchgeführt. Unter gleichen Bedingungen wurden die Kühler in Verbindung mit der Revo Stage 1+ Software, dem Revo Intake und einer Milltek Abgasanlage ab Turbo verglichen.

RS3 8v2 Intercooler


LEISTUNGSDATEN


Hier zu sehen ist der letzte von 4 Prüfstandläufen. Die höhere Effizienz des Revo Ladeluftkühlers im Vergleich zum Original wird hier gezeigt, wobei die Spitze des Leistungszuwachses bei +17PS und +43NM liegt. Die Leistung hat sich im kompletten Drehzahlbereich erhöht. Während der originale Ladeluftkühler damit kämpft, effizient zu funktionieren, arbeitet der Revo-Ladeluftkühler die ganze Zeit über konstant.


LADELUFTTEMPERATUR


Das folgende Diagramm dient als Testergebnis der beiden Ladeluftkühler am RS3 8v.2 2.5TFSI. Die zwei Graphen zeigen aber einen enormen Unterschied zwischen dem Originalteil und dem Revo Kühler. Hier zu erkennen ist, dass der Revo Kühler die Ladeluft nicht nur stärker abkühlt, sondern auch über einen längeren Zeitraum die konstant niedrigen Temperaturen beibehalten werden. Der Revo Ladeluftkühler übertrifft die Ergebnisse des Originals deutlich und erweist sich als extrem resistent gegen Erhitzung .Man könnte 10 weitere Läufe auf dem Leistungsprüfstand machen, ohne sich Gedanken über die Ladelufttemperatur machen zu müssen. Das Upgrade auf den Revo Kühler brachte eine beeindruckende Verringerung der Ansaugtemperatur von 38.2°C in der Spitze und 18.23°C im Durchschnitt.


LADELUFTKÜHLER DRUCKABFALL GRAPH


Druckabfall ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl des passendes Ladeluftkühlers. Die Aluminium-Guss-Endtanks des Revo Ladeluftkühlers ermöglichen eine gleichmäßige Verteilung der Ladeluft im Kern. Die Graphik zeigt einen Druckabfall von nur 0.34psi, obwohl der Revo Ladeluftkühler um einiges größer ist. Der sehr geringe Druckabfall sorgt für ein besseres Ansprechverhalten des Motors, sowie eine Minimierung des Turbo Lochs.

 

 

FITMENT


FAHRZEUG-APPLIKATION

Hersteller Modell Motor Jahr
Audi RS3 2.5TFSI 2017 und später
Audi RS3 2.5TFSI GPF 2019 und später

Bewertungen (0)

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, können eine Bewertung abgeben.

  • Es gibt noch keine Bewertungen.